Wohnheim Ottenweg


Ein Zuhause

für ältere Bewohnerinnen und Bewohner

 

Das Wohnheim Ottenweg zählt 16 Betreuungsplätze. Es richtet sich an Menschen, die aufgrund ihres Behinderungsgrades oder Alters besondere Begleitung und Unterstützung oder gar Pflege brauchen. Im Atelier oder auf der Wohngruppe finden die Bewohner/innen Begleitungs- und Unterstützungsangebote zu unterschiedlichen Aktivitäten.

 

Die Gebäude am Ottenweg 20/22 wurden als «Stöckli» (oder Altersheim) der Institution geplant und im Jahr 1997 mehrheitlich von Bewohnerinnen des Wohnheims Kreuzstrasse bezogen. Das alte und sorgfältig renovierte Stadthaus ist rollstuhlgängig ausgebaut und wurde im Besonderen für die Betreuung und Pflege älterer Menschen eingerichtet. Neben Sozialpädagogen gewährleisten Pflegefachpersonen die Begleitung, Unterstützung und Pflege von älteren Menschen mit geistiger Behinderung bis zum Lebensende. In den über 20 Betriebsjahren konnten die Wohnheime grosses gerontagogisches Fachwissen in der Betreuung und Pflege erarbeiten.

Wohnheim Ottenweg

Ottenweg 20/22

8008 Zürich

044 420 15 00