Wohnheim Kreuzstrasse


Foto: ©pedrini-fotograf.ch

Ein Zuhause

für jüngere und selbständige Bewohnerinnen und Bewohner

Das Wohnheim Kreuzstrasse bietet Wohn- und Lebensraum für 24 Menschen mit geistiger Behinderung, die auswärts an geschützten Arbeitsplätzen oder in der freien Wirtschaft arbeiten. Entsprechend ihren Wünschen und Fähigkeiten leben die Bewohnerinnen und Bewohner in einer der drei Betreuungsgruppen. Sie treffen sich zum Essen, übernehmen im Turnus Haushaltsaufgaben und gestalten gemeinsam oder auch individuell die Freizeit. Das Fachpersonal begleitet und unterstützt die Bewohnerinnen und Bewohner im Alltag und motiviert sie zu einer aktiven und persönlichen Lebensgestaltung.

Da das Wohnheim Kreuzstrasse, das seit 50 Jahren in Betrieb ist, keine rollstuhlgängige Infrastruktur besitzt, richtet es sich an eine vorwiegend jüngere, selbständige und mobile Bewohnerschaft. Die Bewohnerinnen und Bewohner sind mehrheitlich ausserhalb der Institution erwerbstätig und es werden intern nur wenige Tagesstrukturplätze angeboten. Bei Pensionierung oder bei steigendem Betreuungs- oder Pflegebedarf wird die Möglichkeit zum Übertritt in ein anderes Wohnheim der Institution geprüft.

Wohnheim Kreuzstrasse

Kreuzstrasse 37

8008 Zürich

044 252 14 56