Wohnheime im Seefeld
Wohnen – Arbeit – Inklusion

Wohnen im Seefeld

Mitten in der Stadt Zürich bieten die Wohnheime im Seefeld erwachsenen Menschen mit kognitiver oder psychischen Beeinträchtigungen ein Zuhause. Die Bewohnerinnen und Bewohner bilden eine Gemeinschaft und leben trotzdem ihr ganz individuelles Leben. Einige sind jünger und vielleicht aktiver, andere sind nicht mehr so mobil oder auch pflegebedürftig. Viele gehen einer Erwerbstätigkeit nach und haben ihren eigenen Tagesablauf. Wieder andere brauchen eine interne Tagesstruktur mit intensiver Begleitung und Unterstützung. Einige wohnen schon seit vielen Jahren in den drei Wohnheimen Kreuzstrasse, Ottenweg und Mainaustrasse. Neu bieten wir Wohnplätze für Menschen mit einem leichten Betreuungsbedarf in einer dreistöckigen Clusterwohnung direkt am Zürichsee an.


Unsere vier Standorte:

  • Der Standort Kreuzstrasse eignet sich für Menschen mit Beeinträchtigungen ohne Bewegungseinschränkungen, die einen geringen bis mittleren Bedarf an Betreuung haben. »Mehr Infos hier!
  • Der Standort Ottenweg ist für ältere Menschen mit einem mittleren bis hohen Betreuungs- und Pflegebedarf geeignet. Der Standort Ottenweg ist barrierefrei. »Hier gibt es mehr Informationen!
  • An der Mainaustrasse führen wir ein Wohnheim für Menschen mit hohem Betreuungs- und Pflegebedarf. Der Standort Mainaustrasse ist ebenfalls rollstuhlgängig. »Mehr Infos hier!
  • Am Standort Hornbach eröffnen wir am 1. Juli 2021 eine neue Wohngemeinschaft für 11 Menschen, die wenig Betreuung brauchen. Die Clusterwohnung am Standort Hornbach ist barrierefrei gebaut. »Hier geht es zu den Informationen.
E-Mail
Anruf